Blog

Google DNI Fund - Aschendorff Verlag und Contentpepper werden mit gemeinsamen Projekt gefördert

2018 July 26 at 16:33PM

Wir von Contentpepper freuen uns sehr, mitteilen zu können, dass wir in Zusammenarbeit mit der Unternehmensgruppe Aschendorff  eine Projektförderung durch den Google Digital News Innovation (DNI) Fund erhalten.

Die zugesagten Fördermittel belaufen sich auf 150 TEUR und sind zur Realisierung des Projektes mit dem Titel "Identifying and Monetizing Evergreen Content" bestimmt. Ziel dieses von Aschendorff und Contentpepper eingereichten Projektes ist es, eine Software zu entwickeln, die das potenzielle Interesse eines Nutzers an einem spezifischen Inhalt bzw. Artikel mit Hilfe einer Scorecard misst und bewertet. Jeder Artikel erhält so einen Score, der permanent durch die Anzahl der Abrufe, den Entstehungszeitpunkt und Interaktionen in sozialen Medien gebildet wird. Artikel mit hohen Scores sind relevant für die Nutzer und verbleiben im redaktionellen Angebot. Auf diese Weise sollen die Reichweite, die Loyalität der Nutzer und schließlich auch die Zahlungsbereitschaft messbar erhöht werden.

Bereits erfasste Inhalte werden stets in der Überprüfung aktualisiert, um eine entsprechende Vergleichbarkeit zu garantieren.

Die auf diese Art charakterisierten Nachrichten sind zum Einen für eine entsprechende Platzierung durch die Redakteure gedacht. Darüber hinaus soll das beschriebene Verfahren dazu dienen, bei der automatisierten Weiterverarbeitung von Inhalten zu gewährleisten, dass diese möglichst optimal eingesetzt werden.

Hierdurch soll eine Erhöhung der Qualität des präsentierten Nachrichten-Mix erzielt werden und dadurch eine signifikante Reichweitensteigerung.

Wir sind hocherfreut über die Möglichkeit im Rahmen dieses Projektes an innovativen Entwicklungen im Bereich digitaler Journalismus mitwirken zu können und werden an dieser Stelle über Fortschritte berichten.

Ein großer Dank geht an unseren Partner, die Unternehmensgruppe Aschendorff,  und natürlich an den Google DNI Fund, der unser spannendes Projekt fördert.

Der Google Digital News Initiative Innovation Fund wurde 2015 ins Leben gerufen, um digitale Projekte im Journalismus zu fördern. Insgesamt 150 Millionen Euro will Google in die Zukunft digitaler Nachrichten investieren, dabei gibt es in jeder Bewerberrunde drei verschiedene Projektklassen. Innerhalb der ersten Projektklasse werden Prototypen mit einer Summe bis zu 50.000 Euro unterstützt. Mittelgroße Projekte erhalten eine Förderung von bis zu 300.000 Euro, die gleichzeitig 70% der Kosten des Gesamtprojektes tragen soll. Großprojekte erhalten eine Förderung von über 300.000 Euro. In der aktuellen fünften  Ausschreibungsrunde sind insgesamt 820 Bewerbungen aus 29 europäischen Ländern bei Google eingegangen.